Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

125 Jahre gesetzliche Rentenversicherung

31 Die Heilstätte und Lungentuberkuloseklinik der LVA Westfalen in Ambrock. In den 1930er Jahren wurden die Jüdinnen und Juden schrittweise aus allen Teilen der Gesellschaft ausgeschlossen. Auch in den regulären Rehabi- litationseinrichtungen der gesetzlichen Rentenversicherung wurden sie nicht mehr aufgenommen, sondern – getrennt von den »deutschblütigen« Patienten – in gesonderten Einrichtungen untergebracht. Auch darüber hinaus gehorchte die Bewilligungspraxis von Heilbehandlungen und anderen Leistungen rassistischen und rassenhygienischen Kriterien. Man schloss die »Kranken« und die »Schwachen« mehr und mehr aus. 

Übersicht