Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

125 Jahre gesetzliche Rentenversicherung - Vorwort

3 Vorwort 125 Jahre gesetzliche Rentenversicherung Die Einführung der gesetzlichen Rentenversicherung war ein Mei- lenstein für die soziale Sicherung in Deutschland. Am 22. Juni 1889 wurde das vom Reichstag in Berlin verabschiedete »Invalidi- täts- und Altersversicherungsgesetz« als Teil eines größeren Geset- zesvorhabens verkündet. Bereits im Jahr 1883 war die gesetzliche Krankenver­sicherung eingeführt worden, ein Jahr später die Un- fallversicherung. Die gesetzliche Rentenversicherung hat in diesen 125 Jahren stürmische Zeiten erlebt und musste auf große gesellschaftliche Veränderungen reagieren. In ihrer wechselvollen Geschichte er- wies sie sich dabei stets als leistungsfähig. Auch in Zeiten der Weltkriege und Währungsreformen hat sie verlässlich die Ren- tenleistungen an die Menschen erbracht. Im Rahmen der Wieder- vereinigung gelang es, die DDR-Bürger in das Rentensystem zu integrieren und für die Rentnerinnen und Rentner in den neuen Bundesländern die Rentenzahlung zu garantieren. Als größtes Sozialsystem Deutschlands ist die gesetzliche Ren- tenversicherung sozialpolitisch und ökonomisch von herausragen- der Bedeutung. Die Deutsche Rentenversicherung ist heute mit über 50 Millionen Versicherten und mehr als 20 Millionen Rent- nerinnen und Rentnern die wichtigste Säule der Alterssicherung in Deutschland und bietet für über 90 Prozent der aktiven Bevöl- kerung eine Absicherung für das Alter, im Invaliditätsfall und beim Tod eines Ehegatten, eines Elternteils oder eines Lebenspartners.  Wir möchten Sie in dieser Broschüre durch 125 Jahre gesetz­ liche Rentenversicherung führen – von den ersten Jahren bis heute. Dabei verbinden wir die Geschichte der gesetzlichen Rentenver­sicherung mit gesellschaftlichen, politischen und sozia- len Entwicklungen in Deutschland. In unsere Betrachtung einbe- zogen haben wir dabei auch die Entwicklung des Rentensystems in der DDR. Wir wünschen Ihnen eine informative und abwechslungsreiche Lektüre mit einem Blick auf eine bewegte Geschichte der gesetzli- chen Rentenversicherung. Berlin im November 2014 Annelie Buntenbach Vorsitzende des Bundesvorstands der Deutschen Rentenversicherung Bund Alexander Gunkel Alternierender Vorsitzender des Bundesvorstands der Deutschen Rentenversicherung Bund Dr. Axel Reimann Präsident der Deutschen Rentenversicherung Bund

Übersicht